utb Weiterbildungsprogramm für Vermessungstechniker

Weiterbildung & Schulungen in der Vermessung

Heute schon vorbereitet sein auf die Herausforderungen von morgen!


Aktuelle Workshops:

Gemeinsam mit DATAflor – Softwarelösungen für den Garten- und Landschaftsbau, die Landschaftsarchitektur und den Erd- und Tiefbau – veranstalten wir am 6.07.2022 den Workshop „die digitale Baustelle – Planen+Bauen+Abrechnen“. Die Teilnahme ist KOSTENLOS!

Mehr Infos

Moderne Bauvermessungsgeräte in der Praxis 

Von der Bestandsvermessung bis zur Baustellenabsteckung: lernen Sie die neuesten Technologien und Trends in der Bauvermessung kennen und verschaffen Sie sich einen Überblick, wie Sie Ihre täglichen Messaufgaben auf der Baustelle effizienter abwickeln können.

Zielgruppe: Interessierte, Einsteiger und Anwender: Hoch- und Tiefbau, Stahlbau, Holzbau, Anlagenbauer, Industriebau, Handwerker

Inhalt: 

Theorie:

  • Grundlagen Koordinatensysteme
  • Methoden zur Bestandsvermessung
  • Datenmanagement
  • Umgang mit 2D und 3D Daten
  • BIM: was bedeutet BIM in Zusammenhang mit der Bauvermessung?

Praxisübungen Bestands-Vermessung mit unterschiedlichen Gerätetechniken:

  • Lasertechnik
  • Totalstationen (manuelle, Robotik/motorisierte)
  • Photogrammetrie
  • GNSS/GPS Vermessung
  • Laserscanning

Praxisübungen Baustellenabsteckung:

  • manuelle Totalstationen
  • motorisierte Totalstationen
  • GNSS/GPS Vermessung

Zielsetzung:
Der Kurs soll einen fundierten Überblick über die derzeit modernsten Bauvermessungsgeräte liefern und einen Ausblick auf zukünftige Trends geben. Ein Schwerpunkt wird auf die Praxis mit diesen Geräten gelegt. Lernen Sie die Vor-, aber auch Nachteile einzelner Gerätetypen kennen, um genau zu wissen, wie Sie diese Techniken speziell für Ihren Anwendungsfall am effizientesten einsetzen können.

Dauer: 08 - 16 Uhr inkl. Pausen und Mittagessen
Kosten: 390,- € exkl. MWSt. inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen
Mindestteilnehmer: 5 Personen

Neuer Termin: 17.02.2022, 08-16 Uhr

hier Anfragen


Praxis Workshop: stationäre Laserscanner in der Praxis

Laserscanning bzw. Reality Capture gewinnt im Baubereich immer mehr an Bedeutung. Aufgrund der Einfachheit und Schnelligkeit in der Bestandserfassung, der hohen Genauigkeiten und der vielfältigen Einsatzgebiete wird diese Technologie in Zukunft von Bauprojekten nicht mehr wegzudenken sein. Dieser Workshop führt Sie in den praktischen Umgang mit stationären Laserscannern ein.

Zielgruppe: Interessierte, Einsteiger und Anwender: Hoch- und Tiefbau, Stahlbau, Holzbau, Anlagenbauer, Industriebau, Handwerker

Inhalt: 

Theorie:

  • Grundlagen Koordinatensysteme
  • Grundlagen des Laserscanning
  • Laserscanning-Hardware
  • Bedienung des Laserscanners und Funktionen
  • Bediensoftware
  • Scanning-Prozess – Strategie beim Messen
  • Punktwolkenbearbeitung
  • Übernahme der Daten in CAD-Systeme
  • Sinnvolles Laserscanningzubehör

Praxisübungen:

  • Das neue UTB Trainingsareal steht für umfangreiche Praxisübungen zur Verfügung
  • Laserscanningprozess
  • Referenzierung
  • Grundeinstellungen für Messungen im Innen- und Aussenbereich
  • Punktwolkenbearbeitung
  • Methoden zur weiteren Verarbeitung der Messdaten
  • Erfahrungsaustausch
  • Fehlerquellen erkennen und vermeiden

Ziel: Der Kurs vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse, um selbstständig eigene Scan-Projekte durchzuführen. Sie bekommen einen Überblick über den kompletten Workflow des Laserscanning-Prozesses – von der Aufnahme bis zur Auswertung.

Dauer: 08 - 16 Uhr inkl. Pausen und Mittagessen
Kosten: 390,- € exkl. MWSt. inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen
Mindestteilnehmer: 5 Personen

hier Anfragen


Praxis Workshop: motorisierte Totalstation Leica ICON ICR70/ICR80 sowie manuelle Totalstation Leica ICON ICB50/ICB70 

Totalstationen gehören mittlerweile zum Standardwerkzeug auf vielen Baustellen, um Objekte millimetergenau zu positionieren, Bestandsvermessungen durchzuführen oder digitale Plandaten abzustecken. Sie gehören zu den „Allroundern“ und werden von den unterschiedlichsten Sparten eingesetzt. Dieser Workshop vermittelt Ihnen das Wissen, um mit einer Leica ICON Totalstation selbstständig arbeiten zu können.

Zielgruppe: Endanwender der Leica ICON motorisierten Totalstation – Einsteiger und Fortgeschrittene

Inhalt:

Theorie:

  • Grundlagen Vermessung und Koordinatensysteme
  • Datenmanagement: Pläne und Koordinaten einlesen
  • Planaufbereitung
  • Baustelle einrichten: Stationierung, Festpunkte
  • Bedienung der Leica ICON Bauvermessungs-Software
  • Funktionsübersicht: (Aufmaß, Absteckungsprogramme, Volumenberechnung, usw.)

Praxisübungen:

  • Das neue UTB Trainingsareal steht für umfangreiche Praxisübungen zur Verfügung
  • Stationierungsmethoden (freie Stationierung, Höhenstationierung, Bauchachse,…)
  • Punkte und Linien abstecken
  • Schnurgerüst
  • Böschungen – Neigungen
  • Geländemodelle abstecken
  • Volumenberechnung und Protokollierung
  • Fehlerquellen erkennen und vermeiden

Zielsetzung: Der Kurs soll fundierte Kenntnisse für den sicheren und präzisen Umgang mit den Leica ICON Totalstationen liefern.

    Dauer: 08 - 16 Uhr inkl. Pausen und Mittagessen
    Kosten: 390,- € exkl. MWSt. inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen
    Mindestteilnehmer: 5 Personen

    Neuer Termin: 03.02.2022, 08-16 Uhr

    hier Anfragen


      Praxis Workshop: GPS/GNSS Leica ICON GPS30 GPS60 GPS70 GPS70T

      GPS bzw. GNSS Vermessungsgeräte gewinnen zunehmend an Bedeutung in der Bauvermessung.  Die in den letzten Jahren geschaffene Infrastruktur (z.B. Satelliten-Systeme, Referenznetzwerke, Grundlagenvermessung, digitale Katasterdaten) eröffnet nun auch einer breiten Anwendergruppe diese innovative Technologie um Messaufgaben einfach und effizient durchzuführen.

      Zielgruppe:
      Endanwender der Leica ICON GNSS Lösungen – Einsteiger und Fortgeschrittene

      Inhalt:

      Theorie:

      • Grundlagen zu Vermessung Koordinatensysteme
      • Grundlagen GNSS
      • Referenznetzwerke bzw. Basis – Rover Funktionalität
      • Datenmanagement: Pläne und Koordinaten einlesen
      • Planaufbereitung
      • Bedienung der Leica ICON Bauvermessungs-Software
      • Funktionsübersicht

      Praxisübungen:

      • Das neue UTB Trainingsareal steht für umfangreiche Praxisübungen zur Verfügung
      • Koordinatensysteme definieren (Transformation)
      • Punkte und Linien abstecken
      • Schnurgerüst
      • Böschungen – Neigungen
      • Geländemodelle abstecken
      • Volumenberechnung und Protokollierung
      • Fehlerquellen erkennen und vermeiden

      Zielsetzung:
      Der Kurs soll fundierte Kenntnisse für den sicheren und präzisen Umgang mit der Leica ICON GNSS Bauvermessungslösung liefern.

      Dauer: 08 - 16 Uhr inkl. Pausen und Mittagessen
      Kosten: 390,- € exkl. MWSt. inkl. Verpflegung und Schulungsunterlagen
      Mindestteilnehmer: 5 Personen

      Neuer Termin: 10.02.2022, 08-16 Uhr

      hier Anfragen


            Individuelle Beratung und Schulung

            Sie sind bei unseren Schulungen noch auf kein interessantes Thema für Sie gestoßen? Bitte kommen Sie auf uns zu, um gemeinsam eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Schulung auszuarbeiten.

            Beispiele:

            • Individuelle Geräteschulungen
            • Beratung bei der Entwicklung von Vermessungslösungen
            • Vor-Ort-Schulungen
            • Schulungen direkt bei Ihnen auf der Baustelle bzw. bei Ihrem Projekt
               

            Dauer: Individuell
            Kosten: Wir erstellen Ihnen ein Angebot nach erfolgter Schulungsdefinition
            Mindestteilnehmer: Individuell

            hier Anfragen


                  Impulsvorträge – Präsentationen – Demonstrationen

                  Sie sind auf der Suche nach interessanten Vorträgen oder Live-Demonstrationen für Ihre Veranstaltung (Betriebsversammlungen, Workshops, interne Schulungen, Seminare, usw.)?

                  Wir setzen mit unseren Impulsvorträgen oder Live-Demonstrationen Akzente und Denkanstöße für Ihre MitarbeiterInnen. Nach Ihren individuellen Vorgaben gestalten wir einen kurzweiligen Input für Ihre Veranstaltung

                  Beispiele:

                  • Die digitale Baustelle – Reality Capture
                  • Innovationen in der Laser- und Nivelliertechnik
                  • Future of Construction – wie beeinflussen zukünftige Bauvermessungs-Technologien die Bauwirtschaft
                  • Vom Plan auf die Baustelle – Baustellenabsteckung leicht gemacht

                  Dauer: Individuell
                  Kosten: Wir erstellen Ihnen ein Angebot nach erfolgter Definition
                  Mindestteilnehmer: Individuell

                  hier Anfragen


                        utb Academy Anfrage

                        utb Academy Paketauswahl


                        Ihre Kontaktdaten

                        Prüfen und senden

                        mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

                        Was ist die utb Academy?

                        • Bestmöglich ausgebildete Mitarbeiter helfen Geld sparen
                          Weiterbildung ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches Wirtschaften
                        • Maximaler Nutzen innerhalb kurzer Zeit
                          Ein auf das Wesentliche komprimiertes Programm
                        • Persönliche und individuelle Betreuung 
                          Auf spezifische Aufgabenstellungen wird eingegangen
                        • Tipps und Tricks für die Praxis
                          Steigern Sie Ihre Produktivität und Genauigkeit
                        • Moderne Bauvermessung erlernen
                          Ihr persönlicher Vorteil, um die täglichen Messaufgaben zu meistern.
                        Kontakt utb Laser- & Vermessungstechnik GmbH

                        Ing. Hannes Wagner, B.A.

                        Geschäftsführung